Käsezubereitung – mehr als Fondue

Käse kann auf vielfältige Weise zubereitet und gekostet werden. Es ist ein herrliches Gemeinschaftserlebnis und immer ein Genuss:

Fondue
Käse wird in einer Fonduepfanne erhitzt, dieser zerläuft, Brotkrümmel werden eingetaucht und mit den Käse verzehrt.

Raclette
Dünne Scheiben zerlaufen in Raclettepfannen, werden über gekochte Kartoffeln gegossen und werden gewürzt. Dazu werden Gewürzgurken gereicht, jedoch gibt es auch viele andere Beilagen.

Backen
Camembert wird paniert, aufgebacken und mit Preiselbeeren angerichtet. Diese Art der Käsezubereitung findet sich vor allen in Böhmen.

Grillen
Bestimmte Käsesorten können auch gegrillt werden, fragen Sie Ihren Käsehändler.

Creme
Viele Pastagerichte schmecken mit Käsesauce besser, vor allem der Gorgonzola wird dafür genutzt.

Toasten
Der Toast Hawai ist ein Beispiel wo Toastbrot mit Ananasscheibe, Schinken und Käsescheiben erhitzt wird.

Käseplatte
Eine Auswahl verschiedener Käsesorten ist ein guter Abschluss zum Essen. Ein letztes Mal lässt sich der Gaumen mit einer grossen Vielfalt verwöhnen.