Für die Region – aus der Region

Es ist ein Motto der Grossverteiler möglichst Produkte aus der Region anzubieten. In der Tat, wenn ich einkaufe gehe, so ist die Auswahl an Schweizer Käse sehr gut und auch der lokale Käse findet sich meistens im Ladenregal.

Eine Chance für die Schweizer Käsereien sehe ich bei den türkischen und indischen Geschäften. Natürlich verkaufen die Produkte aus diesen Ländern, doch das Obst kommt ja auch aus der Schweiz.

Ich habe mich mit einen Händler unterhalten und er klagte sein Leid im Preiskampf gegen die Konzerne. Keine Chance. Nun gibt es viele Käsehersteller, die durchaus den Ladenbesitzern mit gleichen Preisen die gleichen Spiesse anbieten können. Die Migranten würden dann auch vermehrt Schweizer Käse kaufen.

Gleichzeitig sind die Kunden von Läden für ausländische Produkte Botschafter für den Export von Schweizer Käse. Dazu mehr im Beitrag über Intercheese
Beitrag von Intercheese

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.